MTWNächster

WLF - AB Rüst (Wechselladerfahrzeug mit Kran)

Florian Eichenau 36/1

Unser Wechsellader des Landkreises ist aktuell mit dem AB-Rüst (Abrollbehälter) bestückt. Damit dient er im wesentlichen der Rettung und Bergung von Personen. Des weiteren kann unser WLF mit einer Transportmulde ausgestattet werden. So wird es uns beispielsweise ermöglicht Schrott-Autos für die Landkreis THL Ausbildung zu transportieren. 

Baujahr: 2014

Fahrgestell: MAN TGS

Besatzung: 1 Fahrer*in + Beifahrer*in

Kran: von der Fa. HIAB meit einer max. Hubkraft von 6200kg sowie bei max. Ausladung von 820 kg. Die max. Reichweite liegt bei 22,6 Meter

AB-Rüst:

  • Abstützmaterial bei verschütteten Personen
  • Transport von Rüstholz
  • Material für Abstützarbeiten jeglicher Art, Gebäudeeinsturz, Tiefbauunfälle usw.
  • Notdach nach Unwetter oder Brandeinsätzen

Mulde:

  • Transportmulde für Schutt nach Brandeinsätzen
  • Transportmulde für Schrottfahrzeug der Landkreisausbildung
  • Transportmulde für den Radlader im Notfalllager
  • Transport von Schüttgut, z.B Sand für Sandsackfüllanlage